Eröffnung der Firma „Greve Tormontage“ in Prechtal (09. Januar 2020)

Manuel Greve hat sich mit seinem Spezialgebiet Tormontagen nach sechs Jahren Nebengewerbe einen Traum erfüllt und nun als Selbstständiger die Firma „Greve Tormontage“ in Prechtal gegründet. Diese Firma ist einzigartig im Elztal und der Region, so Bürgermeister Roland Tibi.

Sein Service reicht von fachkundiger Beratung, sorgfältiger Planung, Montage, Reparaturen, Prüfung, Wartung, Instandhaltung von Garagentoren und Toren jeglicher Art bis hin zu großen Industrietoren. Ebenso gehören Demontage und Entsorgung von Garagentoren dazu. Demnächst sollen auch Haustüren mit in das Serviceprogramm aufgenommen werden.

Bürgermeister Roland Tibi gratulierte Manuel Greve herzlich zur Firmengründung, wünscht ihm viel Erfolg und freut sich, dass ein weiterer hervorragender Handwerkerbetrieb zu der für seine Handwerksbetriebe bekannten Stadt Elzach hinzugekommen ist.

Forstrevierleiter Joachim Nock im Kreise seiner Kollegen in Elzach verabschiedet (08. Januar 2020)

Seit März 2002 bis März 2009 war Joachim Nock aus Oberharmersbach für die Stadt Elzach als Forstrevierleiter für das städtische Forstrevier Elzach beschäftigt.

Danach wechselte er, nachdem die Beförsterung des Stadtwaldes auf den Landkreis Emmendingen übertragen wurde, zum Landratsamt Emmendingen, blieb aber weiterhin für den Elzacher Stadtwald der zuständige Förster. Herr Nock war, da er seine Büroräume im Rathaus in Prechtal hatte, immer vor Ort präsent. Am 01.01.2020 hat Herr Nock seine neue Arbeitsstelle beim Staatsforstbetrieb des Landes Baden-Württemberg angetreten.

Zahlreiche Kollegen und Wegbegleiter verabschiedeten Revierleiter Nock aus seiner Elzacher Dienststelle. Besonders dankten ihm Bürgermeister Roland Tibi und Ortsvereinsvorsitzender der Elzacher Ortsgruppe des Schwarzwaldvereins Heiko Grunwald für seinen besonders engagierten Einsatz.

Neue Mitarbeiterin im Hauptamt Sonja Weber (08. Januar 2020)

Bürgermeister Roland Tibi konnte Frau Sonja Weber aus Elzach als neue Mitarbeiterin im Hauptamt der Stadt Elzach recht herzlich begrüßen. Zu ihrem Tätigkeitsfeld gehören die Ortsverwaltungen Katzenmoos, Prechtal und Yach sowie das Schulsekretariat der Karl Siegfried Bader Schule Prechtal.
Frau Weber wird am 01.03.2020ihre Arbeit aufnehmen. Wir heißen Frau Weber als neue Mitarbeiterin im Hauptamt der Stadt Elzach willkommen und wünschen ihr für ihre Aufgabe viel Freude und Erfolg.

Bevölkerung spendet für Wohnungsbrandopfer (08. Januar 2020)

Durch einen Spendenaufruf der Stadt Elzach, nach einem Wohnungsbrand im November 2019 bei der Familie Szakacs/Cimpoer in Oberprechtal wurde ein Spendenbetrag in Höhe von 2.290 Euro erzielt. Herr Bürgermeister Roland Tibi hat zusammen mit Lioba Winterhalter (Rechnungsamt), Carmen Pontiggia und Ortsvorsteherin Silke Matt der Familie Szakacs/Cimpoer die Spende überreicht. Die Familie wohnt bis zur vollständigen Renovierung der bisherigen Wohnung im Johann-Vogt-Haus.

Familie Szakacs/Cimpoer freute sich sehr über die große Spendenbereitschaft aus der Bevölkerung. Sie und die Stadt Elzach bedanken sich recht herzlich bei allen SpenderInnen für die große Unterstützung.
 

Adventskonzert der Sängerrunde (08. Januar 2020)

Das Adventskonzert des GV Sängerrunde Prechtal lockte wieder viele Besucher in die geschmackvoll dekorierte Steinberghalle. Der erste Teil des abwechslungsreichen Konzertes war eher der unterhaltenden und der zweite Teil der Weihnachtszeit gewidmet. Als Gast wirkte die Gruppe SaxAround der Musikschule Waldkirch mit.

Firmenjubiläum bei Schuh Volk (08. Januar 2020)

Die Firma Schuh Volk feierte in einem festlich geschmückten Haus des Gastes mit den Mitarbeitern aus den fünf Filialen und dem Onlineshop, den Zulieferern, Geschäftspartnern, Familie und Freunden das 60jährige Bestehen des Unternehmens. Bürgermeister Roland Tibi freute sich, dass es dem Unternehmen gelinge, einerseits Handwerk und Handel, andererseits Tradition und Innovation hervorragend miteinander zu verbinden. Außerdem sei die Unternehmensnachfolge toll gelöst worden. Er dankte dem Unternehmen für die Standorttreue zu Elzach. Als Dankeschön der Stadt schenkte er ein Schuhbild.

Verabschiedung des Gutachterausschuss (22. Dezember 2019)

Am Donnerstag den 12. Dezember 2019 wurde in einer Feierstunde der Gutachterausschuss verabschiedet. Herr Bürgermeister Tibi bedankte sich für die langjährige gute Zusammenarbeit zwischen der Stadt Elzach und dem Gutachterausschuss. Dieser wurde im Jahr 1961 bestellt, bis heute hatte der Ausschuss in seinen 59 Jahren insgesamt 54 Gutachter und zum Schluss sogar eine Gutachterin mit im Gremium.

Dienstjubiläum von Andrea Neumaier (20. Dezember 2019)

In den vergangenen Tagen konnte auf dem Elzacher Rathaus ein besonderes Dienstjubiläum gefeiert werden. Bürgermeister Roland Tibi ehrte seine Sekretärin Andrea Neumaier in einer Feierstunde für 40 Dienstjahre im öffentlichen Dienst. Seit 1979 bis 1999 war Frau Neumaier Phonotypistin und stellvertretende Dezernatsvorzimmersekretärin beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald in Freiburg. Ihre Dienstjahre von 1999 bis Juni 2019 im Sekretariat des Hauptamtes der Stadt Elzach und seit 1. Juli 2019 die rechte Hand von Bürgermeister Roland Tibi.
Er bedankte sich bei Frau Neumaier für Ihre offene und hilfsbereite Art und freute sich auf die weitere, geschätzte Zusammenarbeit mit ihr.

Weihnachtsgrüße (18. Dezember 2019)

Liebe Bürgerinnen und Bürger von Elzach, Katzenmoos Prechtal, Oberprechtal und Yach 
Wieder ist ein spannendes Jahr vorüber. Die Ortschaftsräte und der Stadtrat wie auch die Verwaltung haben versucht, zusammen mit den Bürgerinnen und Bürgern die Stadt zum Wohle aller weiter zu entwickeln. Gemeinsam konnten wir viel erreichen! Dafür allen Elzacher Bürgerinnen und Bürgern ein herzliches Dankeschön. Wir werden auch im kommenden Jahr alles dafür tun, die Interessen der Elzacher Bevölkerung bestmöglich zu vertreten und die gesamte Stadt Elzach weiter voranzubringen. Wir wünschen Ihnen ein fröhliches und entspanntes Weihnachtsfest mit Ihren Familien und Freunden und für das neue Jahr alles Gute, Glück, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit. Franz Lupfer, Ortsvorsteher Katzenmoos, Roland Tibi, Bürgermeister, Silke Matt Ortsvorsteherin Oberprechtal, Karl-Heinz Schill, Ortsvorsteher Prechtal und Hubert Disch, Ortsvorsteher Yach 

Weihnachtsfeier und 40-jähriges Dienstjubiläum bei Schreinerei Becherer (16. Dezember 2019)

Bei der diesjährigen Weihnachtsfeier der Schreinerei Becherer im Hotel Elzland Pfauen gab es mehrere Auszeichnungen und Glückwünsche.

Bürgermeister Roland Tibi gratulierte im Namen der Stadt Elzach Schreinermeister Hubert Läufer für seine 40-jährige Betriebszugehörigkeit und überreichte ihm hierzu die Urkunde von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Eine weitere Ehrung war zwei Tage zuvor dem Seniorchef des Hauses, Wendelin Becherer in der Hauptstadt Berlin zuteil geworden. Dort hatte ihn der Bundesinnungsverband Tischler und Schreiner für sein jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement im Bundesverband mit der goldenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Herzliche Glückwünsche zu dieser besonderen Auszeichnung zollten ihm nun auch alle Mitarbeiter des Hauses, die aber noch eine eigene Verabschiedung vornahmen: Über viele Jahre hätten die „Seniorchefinnen“ Irmela und Irmtraud Becherer für das gute Miteinander im Haus gesorgt, so Patrick Schäfer, der sich hierfür im Namen aller Kolleginnen und Kollegen herzlich bedankte.

Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich!
 

Sitzungstermine

Sämtliche Sitzungs- und Ausschusstermine sowie Tagesordnungen und Protokolle finden Sie hier.
 

Ortsrecht

Gemeindespezifische Satzungen, Verordnungen und Richtlinien im PDF-Format stehen hier zum Download bereit. Folgen Sie dazu diesem Link: Ortsrecht der Stadt Elzach
 

Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.

Die Termine koordiniert:
Andrea Neumaier
Rathaus Zimmer 8
Telefon 07682 / 804-51