Sprechstunden des Bürgermeisters (25. Mai 2018)

Es ist mir ein persönliches Anliegen, für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger stets ein offenes Ohr zu haben.

Ich werde in regelmäßigen Abständen Sprechstunden auch in den Ortsteilen durchführen, in denen Sie Ihre Ideen, Wünsche und Anliegen direkt an mich vortragen können.

Die Termine für die Sprechstunden koordiniert Frau Sonntag, Tel.: 07682 804-51.

Erfahrungsgemäß sind Bürgermeistersprechstunden gut besucht. Wer seinen Termin nicht einhalten kann, sollte ihn absagen, damit weitere Interessenten nachrücken können.

Bürgermeister-Sprechstunde:
Mittwoch, den 06. Juni 2018 von 17.30 – 19.00 Uhrin der Ortschaftsverwaltung Prechtal Ihr  Roland Tibi
Bürgermeister

Frühjahrskonzert der Sängerrunde Prechtal (22. Mai 2018)

Das Frühjahrskonzert des GV Sängerrunde Prechtal stand im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums des Frauenchores.

In der schön dekorierten Steinberghalle erlebten die zahlreichen Besucher einen schönen abwechslungsreichen Konzertabend. Der Frauenchor sorgte mit einem ABBA-Medley für ein Highlight. Der Gastchor MGV „Schutterbund“ aus Schuttertal begeisterte mit einigen Liedbeiträgen ebenso.


Für 50 Sängerjahre wurden Markus Disch und Karl Dorner und für 25 Sängerjahre 8 Frauen von der Vorsitzenden der Gruppe Elztal im Chorverband Elztal Conny Stabenow geehrt.

Die Spielgemeinschaft Prechtal/Oberprechtal wurde Bezirkspokalsieger 2018 (22. Mai 2018)

Die Spielgemeinschaft Prechtal/Oberprechtal hat am letzten Donnerstag nach einem nervenaufreibenden Finale, besonders in den Schlussminuten, den Südbadischen Bezirkspokal verdient gewonnen.

Durch die Tore von Manuel Grewe ( 2x ) und Simon Burger konnte die SG den Sieg am Schluss mit 3:2 für sich verbuchen!

Die Herren Ortsvorsteher Burger und Schill waren vor Ort und durften den glücklichen Gewinnern die Medaillen aushändigen. Unter dem goldenen Konfettiregen war der Jubel bei der Übergabe des Pokals grenzenlos.


Die Stadt Elzach gratuliert der SG Prechtal / Oberprechtal auf diesem Wege ganz herzlich!

Blutspenderehrung in Oberprechtal (22. Mai 2018)

Im Rahmen der letzten Ortschaftsratssitzung konnte OV Franz Burger sechs Mitbürger für mehrmaliges Blutspenden auszeichnen.

Er bedankte sich bei allen für die freiwillige Bereitschaft zur Blutspende und somit zur Rettung von Menschenleben.


Für 10 x Blutspenden wurden geehrt:
Elvira Klausmann und Stefanie Schätzle

Für 25 x Blutspenden:
Ilse Lienemann und Arnold Biehrer

Für 50 x Blutspenden:
Christian Holzer und Robert Weiner

Neuer Akku-Rasentrimmer im Freibad Elzach (22. Mai 2018)

Die große Liegewiese im Freibad Elzach bietet den Besuchern mit vielen schattenspenden Bäumen Erholung und ermöglicht einen angenehmen Aufenthalt.

Um die Grünfläche auch an den Übergangsflächen zwischen Becken und Liegewiese optimal pflegen zu können, kommt ab dieser Saison ein Akku-Rasentrimmer zum Einsatz, der von der Firma Landtechnik Schmieder im Ortsteil Yach geliefert wurde.

„Bis vor kurzem waren Akkugeräte noch wenig verbreitet, da die Akkulaufzeit stark begrenzt war. In der neuesten Modellgeneration erfüllen die Geräte jedoch alle Anforderungen, die private und professionelle Anwender daran stellen und bieten darüber hinaus einen hohen Anwenderkomfort, der durch das geringe Gewicht und den leisen Betrieb ermöglicht wird“, sagt Sigfried Schmieder, der als Stihl Online Partner eng mit der Firma Stihl zusammenarbeitet. „Gerade die geringen Betriebsgeräusche waren mir im Sinne unserer Badegäste besonders wichtig, da das Bäderpersonal das Freibadgelände während des laufenden Betriebes pflegen muss“ ergänzt Thomas Tränkle von den Stadtwerken.

Künftig können die Pflegearbeiten leise und völlig emmisionsfrei durchgeführt werden, da das Gerät mit Elzstrom, dem Grünstromprodukt der Stadtwerke Elzach betrieben wird und die Energie hierfür zu 100 % in regionalen Wasserkraftwerken erzeugt wird.

Die Stadtkasse Elzach informiert (16. Mai 2018)

Auf der Stadtkasse Elzach wurden zum 15. Mai 2018 fällig:

2. Rate Grundsteuer 2018
2. Rate Gewerbesteuer 2018
 
 An die Zahlung wird hiermit öffentlich erinnert; bei Nichtbezahlung werden Mahngebühren und Säumniszuschläge erhoben.
 
STADTKASSE ELZACH

Eröffnung der Freibadsaison am Samstag, 19. Mai 2018 (12. Mai 2018)

Es hat schon Tradition, dass die Freibadsaison in Elzach mit dem Anbaden beginnt.

Der Badespaß wird um 11:00 Uhr eröffnet und wie jedes Jahr freut sich Bürgermeister Roland Tibi darauf mit einem Sprung ins kühle Nass den Badebetrieb zu eröffnen.
Natürlich hofft er auf zahlreiche Unterstützung von Groß und Klein.

Die Stadtwerke und der Bauhof haben mit Unterstützung durch die IG Bad wieder dafür gesorgt, dass das Freibad pünktlich zur Badesaison in neuem Glanz erstrahlt.

Das Freibadteam der Stadtwerke freut sich auf zahlreiche Gäste im Schwimmbad.

Verabschiedung von Hausmeister Dirk Maul (11. Mai 2018)

Der langjährige Hausmeister des Haus des Gastes Elzach Dirk Maul wurde nach nahezu 21 Dienstjahren bei den Stadtwerken Elzach verabschiedet. Herr Maul stellt sich einer neuen beruflichen Herausforderung.

Die Anforderungen und Bedürfnisse der Vereine hat Dirk Maul mit exzellenter Hand gelöst. Alle Nutzer und Kunden des Haus des Gastes sind voll des Lobes über den scheidenden Hausmeister. Das gleiche gilt für die Hausmeistertätigkeit im Schulzentrum Oberes Elztal in Vertretung von Schulhausmeister Karl-Heinz Schätzle. Die rund 800 Schülerinnen und Schüler wurden auch von Dirk Maul perfekt betreut. Dass dies über einen so langen Zeitraum so reibungslos gelaufen ist und das Schulzentrum Oberes Elztal so gut dasteht, liegt auch daran, dass das Zusammenspiel der beiden Hausmeister im Verbund mit den Reinigungskräften ausgezeichnet funktioniert hat.

Daneben war und bleibt Dirk Maul auch stark ehrenamtlich engagiert zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger. Er ist seit vielen Jahren aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr – Abteilung Elzach und war auch lange Jahre Gesamtkommandant. Als 2014 der Beirat für Senioren und Behinderte der Stadt Elzach ins Leben gerufen wurde, war Dirk Maul von Anfang an als Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Elzach mit dabei.

Bürgermeister Roland Tibi dankte Dirk Maul für die Treue zu den Stadtwerken Elzach sowie die hervorragende geleistete Arbeit und das große Engagement in all den Jahren und wünschte ihm für seine neue berufliche Herausforderung alles Gute und viel Erfolg.

16. Elzacher Notfalltag (09. Mai 2018)

Bereits zum 16. Mal fand in Elzach der Notfalltag statt.

Einen ganzen Tag übten über 60 Medizinstudenten und angehende Ärzte der Universität Freiburg und der Uni-Klinik Freiburg zusammen mit dem Rettungsdienst Kreisverband Emmendingen, Roten Kreuz und der Feuerwehr Elzach den praxisnahen Umgang bei Not- und Unfällen.
Hierbei wurden 8 verschiedene Stationen mit unterschiedlichen Notfallszenarien vorbereitet.
So mussten ein Unglücksfall im Wald, eine LKW Rettung, eine Grubenrettung eines verunfallten Arbeiters, eine Drehleiterrettung von einem Gerüst, einen Notfall mit einem Kind sowie eine Rettung aus einem demolierten Auto bewältigt werden. Bei den Notfällen sind geschulte „Schauspielerpatienten“ von Ort um alles so realistisch wie möglich darzustellen.

Ganz wichtig war und ist jedoch die Unterstützung der Stadt Elzach und der Schreinerei Becherer, deren Einrichtungen im Gewerbegebiet Biederbachwiesen als Übungsobjekte kostenlos genutzt werden konnte.

Auch ein Dank an die zahlreichen Gastfeuerwehren aus Biederbach, Werkfeuerwehr ZFP Emmendingen, Hofstetten, Mühlenbach und sogar eine Abordnung der Feuerwehr Dunningen aus dem Landkreis Rottweil.

Renate Moser nun Ehrenmitglied des DRK Ortsvereins Oberprechtal (09. Mai 2018)

Der DRK-Kreisvorsitzender und Landrat Hanno Hurth konnte u.a. den Ortsvereinsvorsitzenden Karlheinz Armbruster neben FFW-Abteilungskommandant Klaus Moser und einigen örtliche Politiker begrüßen.

Renate Moser wurde vom DRK-Ortsverein nach über 35 Jahre Aktivität im DRK zum Ehrenmitglied ernannt.

Bei allen Aktivitäten innerhalb des Ortsvereins war sie nicht nur die Ideengeberin, sie ging auch immer jeder Arbeit voraus und zog obligat die Mitglieder hinterher.

„Ideensammlerin“ für Oberprechtal wurde sie bei einer Ehrung von Bürgermeister Roland Tibi genannt.
Landrat Hanno Hurth überreichte Renate Moser die entsprechende Urkunde und ernannte sie zum Ehrenmitglied des Deutschen Roten Kreuzes, was bei den Anwesenden unter großem Beifall gewürdigt wurde.

Einziger Wehrmutstropfen an diesem Abend war die Bekanntgabe vom Ausscheiden des langjährigen Bereitschaftsleiters Alexander Jäkle aus der aktiven Bereitschaft.

Mit den Dankesworten von FSV-Vorsitzenden Viktor Disch und des Ortsvorstehers Franz Burger, der den Dank aller Bürger für die Einsatzbereitschaft der Rotkreuzler überbrachte, wurde die Versammlung geschlossen.

Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich!


Sitzungstermine

Sämtliche Sitzungs- und Ausschusstermine sowie Tagesordnungen und Protokolle finden Sie hier.


Ortsrecht

Gemeindespezifische Satzungen, Verordnungen und Richtlinien im PDF-Format stehen hier zum Download bereit. Folgen Sie dazu diesem Link: Ortsrecht der Stadt Elzach


Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.


Die Termine koordiniert:
Heidi Sonntag
Rathaus Zimmer 8
Telefon 07682 / 804-51