Bauausschreibungen

Öffentliche Ausschreibungen

nach VOB, neueste Fassung

BV: „Erneuerung der Brücke über den Yachbach in der Sägewerkstraße im Zuge der Erschließung des Sauter-Areals 1. BA“ in Elzach
 
Auftraggeber:
Stadt Elzach
Hauptstr. 69
79215 Elzach

Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung

Ausführungsort:
Elzach

Leistungen:
Abbruch-, Wasserbau-, Stahlbetonbau- und Straßenbauarbeiten

Wasserhaltung pauschal
Boden lösen 700 m³
Baugrube verfüllen 300 m³
Wasserbausteine liefern u. einbauen 70 m³
Naturstein-Mauerwerk herstellen 25 m²
Bewehrter Beton, Fundamente/Widerlager 95 m³
Fertigteil-Überbau, 3-teilig mit Ortbeton 35 m³
Bewehrter Beton, Kappen/Gesimse 12 m³
Betonstabstahl BSt 500 B 30 to
Füllstabgeländer 30 m
Gussasphalt MA 11 N 70 m²

Ausführungsfrist:       
11. März 2019 – 09. August 2019

Verdingungsunterlagen:
Gemeindeverwaltungsverband Elzach
-Bauabteilung-
Hauptstr. 69
79215 Elzach
Tel. 07682 / 804-40

Die Verdingungsunterlagen können ab Dienstag, 15.01.2019 angefordert, abgeholt oder hier abgerufen werden.
 
Gebühr:
EUR 30,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch hier unentgeltlich abgerufen werden.

Angebotsabgabe:
Stadt Elzach, Rathaus, Hauptstr. 69, 79215 Elzach

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten

Angebotsabgabe/Submission:
Montag, 04.02.2019, 10:45 Uhr, Rathaus Elzach, Rathaussaal 1. OG, Hauptstraße 69, 79215 Elzach
 
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform

Zuschlags-/Bindefrist: 29.03.2019

Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
werden zugelassen

Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.

Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen

Elzach, 12.01.2019
Roland Tibi, Bürgermeister


BV: „Erschließung Sauter-Areal, 1. Bauabschnitt“ in Elzach

Auftraggeber:
Stadt Elzach
Hauptstr. 69
79215 Elzach

Vergabeverfahren:
Öffentliche Ausschreibung nach VOB/A, neueste Fassung

Ausführungsort:
Elzach

Leistungen:
Tief- und Straßenbauarbeiten

Abbruch von Anlagen u. Bauwerken pauschal
Boden lösen u. lagern 1.500 m³
Schottertragschicht 0/45 mm herstellen 1.200 m³
Schotterrasen herstellen 200 m³
Asphalttragschicht AC 32 TN 2.450 m²
Asphaltbeton AC 8 DN 2.450 m²
Beton-Bordsteine 925 m
Leitungsgraben (Kanal u. WL) ausheben u. lagern 1.700 m³
SW-Kanal PE-HD, DA 250 mm 160 m
RW-Kanal PVC-U, DN/OD 400 - 500 195 m
Kanalschächte DN 1000 - 1200 mm 11 St.
Muffendruckrohre GGG DN 150 mm 165 m
Geländeauffüllung, Boden gelagert einbauen 3.200 m³
Geländeauffüllung, Boden liefern u. einbauen 8.250 m³
Granit-Natursteinmauer Ufer Yachbach 230 to

Ausführungsfrist:
11. März 2019 – 09. August 2019

Verdingungsunterlagen:
Gemeindeverwaltungsverband Elzach
-Bauabteilung-
Hauptstr. 69
79215 Elzach
Tel. 07682 / 804-40

Die Verdingungsunterlagen können ab Dienstag, 15.01.2019 angefordert, abgeholt oder hier abgerufen werden.
 
Gebühr:
EUR 40,00 zuzüglich EUR 5,00 bei Postversand
(nur gegen Vorlage eines Verrechnungsschecks)
Die kompletten Vergabeunterlagen können nach § 11 Absatz (3) VOB/A auch hier unentgeltlich abgerufen werden.

Angebotsabgabe:
Stadt Elzach, Rathaus, Hauptstr. 69, 79215 Elzach

Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:
Bieter und/oder ihre Bevollmächtigten

Angebotsabgabe/Submission:
Montag, 04.02.2019, 11:15 Uhr, Rathaus Elzach, Rathaussaal 1. OG, Hauptstraße 69, 79215 Elzach
 
Zahlungsbedingungen:
Nach § 16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

Rechtsform für Bietergemeinschaften:
Keine besondere Rechtsform

Zuschlags-/Bindefrist: 29.03.2019

Nebenangebote/Änderungsvorschläge:
werden zugelassen

Sonstiges:
Die Arbeiten werden nur an leistungsstarke Unternehmen vergeben. Von Bietern ist gemäß VOB Teil A § 6a Abs. 2 der Nachweis der Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit zu erbringen.

Vergabeprüfstelle:
Landratsamt Emmendingen
Kommunal- und Prüfungsamt
Bahnhofstr. 2-4
79312 Emmendingen
 
Elzach, 12.01.2019
Roland Tibi, Bürgermeister


Ankündigung

über beabsichtigte beschränkte Ausschreibungen

Es liegen derzeit keine Ankündigungen vor.


Bekanntmachung

über Auftragsvergabe nach beschränkter Ausschreibung

BV: Neuverlegung und Erneuerung der Wasserleitung in der Pfauenstraße in Oberprechtal
Die Stadt Elzach, Stadtwerke Elzach, hat die Tief- und Kanalbauarbeiten an die Fa. Christian Pontiggia, Tief- & Straßenbau GmbH & Co.KG, 79183 Waldkirch vergeben.


Ihr Kontakt zu uns

Gemeindeverwaltungsverband Elzach
Tobias Kury
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 / 804-40
Fax 07682 / 804-840
Sie erreichen uns zu den Öffnungszeiten der Stadtverwaltung.