Paul Pietsch Classic Ralley erinnert an die große badische Verlegerpersönlichkeit (04. Juni 2018)

Am 8. Juni ist es soweit: Dann startet in Offenburg die 7. Paul Pietsch Classic.

Die Rallye für klassische Autos bis Baujahr 1998 erinnert an den Rennfahrer und Verleger Paul Pietsch (1911 bis 2012). An der Alten Reithalle (Kulturforum) startet das erste Auto um 9 Uhr.

Traditionell eröffnen Paul Pietschs Tochter Dr. Patricia Scholten und sein Sohn Peter-Paul Pietsch den Reigen des rollenden Museums im Auto mit der Startnummer 1. In diesem Jahr bestreiten sie die zweitägige Fahrt mit einem Porsche 911 Turbo aus dem Baujahr 1976 aus dem ehemaligen Fuhrpark ihres Vaters. In dem goldmetallicfarbenen Sportwagen aus Zuffenhausen führen sie ein illustres Starterfeld an. Dazu gehören der ehemalige Formel-1-Pilot Adrian Sutil, Tourenwagen-Legende Joachim Winkelhock, die Damen-Rallyeweltmeisterin Isolde Holderied, der Rennfahrer Mario Ketterer (Rekordhalter beim Bergrennen am Schauinsland) und die SOKO-Stuttgart-Darsteller Astrid Fünderich und Michael Gaedt.

Ebenfalls dabei ist der aus dem SWR-Fernsehen bekannte Kleinbus „Willi“, ein Mercedes-Benz O319 aus dem Baujahr 1963. Der Mercedes-Bus wird von Deutschlands schnellstem Hotelier Dominic Müller aus Durbach gefahren. Das älteste Auto der diesjährigen Paul Pietsch Classic stammt aus dem Jahr 1924: Es ist der De Dion Bouton IS Phaeton eines Schweizer Teams.

Am Freitag, den 8. Juni 2018 sind die rund 110 Old- und Youngtimer auch in Elzach zu bewundern. Zwischen 11 und 12.45 Uhr ist am Schuttigbrunnen vor dem Gasthof Bären eine Stempelkontrolle eingerichtet. Die einzelnen Fahrzeuge des rollenden Museums werden von einem Streckensprecher vorgestellt.

Die 7. Paul Pietsch Classic endet am Samstag, den 9. Juni. Die ersten Autos werden gegen 15.30 Uhr auf dem Marktplatz von Offenburg erwartet.

kfd Elzach spendet gesamten Gewinn der Frauenfasnet (01. Juni 2018)

Das Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg e.v, der Caritasverband Oberes Elztal, FIN (Frauen in Not) und die kleine Lilly Schilliger (6-jähriges Mädchen mit seltenem Gendeffekt namens GAN) durften sich am Dienstag den 08.05. um 19 Uhr über eine großzügige Spende
der kfd Elzach freuen.

Insgesamt spendete die kfd Elzach einen Betrag von 5500 €, den gesamten Erlös der dießjährigen Frauenfasnet.

Die im Pfarrzentrum Elzach veranstaltete Übergabe wurde durch eine herzliche Rede von Vorstandsmitglied Nicole Blatz-Trenkle eröffnet, in welcher sie die Anwesenden Empfänger begrüßte. Man freue sich den gesamten Erlös spenden zu dürfen. Anschließend sprach jeder der Empfänger ein paar kurze Dankesworte.
Für das Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg sprach Frau Sabine Veeser und für FIN Frau Irmgard Götz.

Beide Organisationen erhielten jeweils 1250€.

Der, durch Herrn Michael Wiedensohler vertretene, Caritasverband und die kleine Lilly Schillinger erhielten jeweils 1500€. Alle Empfänger waren sehr dankbar für die Spenden und nach Abschluss der Formalitäten wurde mit Kuchen und Sekt für das leibliche Wohl der
Anwesenden gesorgt.

Neue Mitarbeitern Claudia Disch für den Kindergarten Spatzennest (30. Mai 2018)

Bürgermeister Roland Tibi konnte Frau Claudia Disch aus Elzach recht herzlich begrüßen, die als Elternzeitvertretung ab sofort das Team im Kindergarten Spatzennest Oberprechtal verstärkt.

Wir heißen Frau Disch als neue Mitarbeiterin bei der Stadt Elzach willkommen und wünschen ihr für ihre Aufgabe viel Freude und Erfolg.

Feierliche Inbetriebnahme des Georg-Rapp-Brunnens (29. Mai 2018)

Der Georg-Rapp-Brunnen vor der Volksbank wurde nach umfangreichen Sanierungsarbeiten wieder offiziell in Betrieb genommen.

Bürgermeister Roland Tibi dankte in seinen Worten der Volksbank Breisgau-Nord, die die Sanierung finanziell gut unterstützt hat und somit die Umsetzung der Maßnahme erst möglich machte.

Der Dank des Bürgermeisters galt auch Alexander Ketterer, der für den Brunnen die Wasserspeier ehrenamtlich gefertigt hatte.

Der Vorsitzende des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises, Philipp Häßler, gab einen Überblick über das Leben und Wirken von Georg Rapp als Bürgermeister. Der Bürgermeister von Elzach mit der bisher längsten Amtszeit von 38 Jahren. In seine Amtszeit fallen viele der wichtigsten Elzacher Bauten. Auch habe er das Sozialwesen in Elzach mit eingeführt.

Der Vorstandssprecher der Volksbank Breisgau-Nord, Karl-Heinz Dreher, freute sich über den sanierten Brunnen, der auch mit einer gelungenen Beleuchtung ausgestaltet wurde. Von der Bevölkerung wird dieser auch als „Volksbankbrunnen“ bezeichnet.

Bürgermeister Roland Tibi fand es schön, dass auch einige der Nachfahren von Georg Rapp zur Feierstunde anwesend waren. Mit einem Glas Sekt feierten die Gäste die Wiederinbetriebnahme.

Mitgliederversammlung Förderverein Schwimmbad Oberprechtal (28. Mai 2018)

Bei der Mitgliederversammlung im Schwimmbadkiosk wurde die bisherige Vorstandschaft wieder einstimmig gewählt.

Außerdem ist das Schwimmbad in Oberprechtal zusammen mit einer neuen Pächterin für das Kiosk in die neue Saison 2018 gestartet.

Sprechstunden des Bürgermeisters (25. Mai 2018)

Es ist mir ein persönliches Anliegen, für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger stets ein offenes Ohr zu haben.

Ich werde in regelmäßigen Abständen Sprechstunden auch in den Ortsteilen durchführen, in denen Sie Ihre Ideen, Wünsche und Anliegen direkt an mich vortragen können.

Die Termine für die Sprechstunden koordiniert Frau Sonntag, Tel.: 07682 804-51.

Erfahrungsgemäß sind Bürgermeistersprechstunden gut besucht. Wer seinen Termin nicht einhalten kann, sollte ihn absagen, damit weitere Interessenten nachrücken können.

Bürgermeister-Sprechstunde:
Mittwoch, den 06. Juni 2018 von 17.30 – 19.00 Uhrin der Ortschaftsverwaltung Prechtal Ihr  Roland Tibi
Bürgermeister

Sprechstunden des Bürgermeisters (25. Mai 2018)

Es ist mir ein persönliches Anliegen, für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger stets ein offenes Ohr zu haben.

Ich werde in regelmäßigen Abständen Sprechstunden auch in den Ortsteilen durchführen, in denen Sie Ihre Ideen, Wünsche und Anliegen direkt an mich vortragen können.

Die Termine für die Sprechstunden koordiniert Frau Sonntag, Tel.: 07682 804-51.

Erfahrungsgemäß sind Bürgermeistersprechstunden gut besucht. Wer seinen Termin nicht einhalten kann, sollte ihn absagen, damit weitere Interessenten nachrücken können.

Bürgermeister-Sprechstunde:
Mittwoch, den 06. Juni 2018 von 17.30 – 19.00 Uhrin der Ortschaftsverwaltung Prechtal Ihr  Roland Tibi
Bürgermeister

Frühjahrskonzert der Sängerrunde Prechtal (22. Mai 2018)

Das Frühjahrskonzert des GV Sängerrunde Prechtal stand im Zeichen des 25-jährigen Jubiläums des Frauenchores.

In der schön dekorierten Steinberghalle erlebten die zahlreichen Besucher einen schönen abwechslungsreichen Konzertabend. Der Frauenchor sorgte mit einem ABBA-Medley für ein Highlight. Der Gastchor MGV „Schutterbund“ aus Schuttertal begeisterte mit einigen Liedbeiträgen ebenso.


Für 50 Sängerjahre wurden Markus Disch und Karl Dorner und für 25 Sängerjahre 8 Frauen von der Vorsitzenden der Gruppe Elztal im Chorverband Elztal Conny Stabenow geehrt.

Die Spielgemeinschaft Prechtal/Oberprechtal wurde Bezirkspokalsieger 2018 (22. Mai 2018)

Die Spielgemeinschaft Prechtal/Oberprechtal hat am letzten Donnerstag nach einem nervenaufreibenden Finale, besonders in den Schlussminuten, den Südbadischen Bezirkspokal verdient gewonnen.

Durch die Tore von Manuel Grewe ( 2x ) und Simon Burger konnte die SG den Sieg am Schluss mit 3:2 für sich verbuchen!

Die Herren Ortsvorsteher Burger und Schill waren vor Ort und durften den glücklichen Gewinnern die Medaillen aushändigen. Unter dem goldenen Konfettiregen war der Jubel bei der Übergabe des Pokals grenzenlos.


Die Stadt Elzach gratuliert der SG Prechtal / Oberprechtal auf diesem Wege ganz herzlich!

Blutspenderehrung in Oberprechtal (22. Mai 2018)

Im Rahmen der letzten Ortschaftsratssitzung konnte OV Franz Burger sechs Mitbürger für mehrmaliges Blutspenden auszeichnen.

Er bedankte sich bei allen für die freiwillige Bereitschaft zur Blutspende und somit zur Rettung von Menschenleben.


Für 10 x Blutspenden wurden geehrt:
Elvira Klausmann und Stefanie Schätzle

Für 25 x Blutspenden:
Ilse Lienemann und Arnold Biehrer

Für 50 x Blutspenden:
Christian Holzer und Robert Weiner

Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich!
 

Sitzungstermine

Sämtliche Sitzungs- und Ausschusstermine sowie Tagesordnungen und Protokolle finden Sie hier.
 

Ortsrecht

Gemeindespezifische Satzungen, Verordnungen und Richtlinien im PDF-Format stehen hier zum Download bereit. Folgen Sie dazu diesem Link: Ortsrecht der Stadt Elzach
 

Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.

Die Termine koordiniert:
Andrea Neumaier
Rathaus Zimmer 8
Telefon 07682 / 804-51