Stadtwald (Forstrevier Elzach-Rohrhardsberg)

Das Forstrevier Elzach-Rohrhardsberg wird vom Forstamt des Landratsamtes Emmendingen betreut.

Der Stadtwald Elzach erstreckt sich über eine Fläche vom 750 Hektar verteilt auf die Gemarkungen Elzach, Prechtal/Oberprechtal, Yach, Katzenmoos und Rohrhardsberg (Landkreis Schwarzwald Baar).

Der Stadtwald erhebt sich von Meereshöhe 360 müNN in Elzach bis auf 1100 müNN am Rohrhardsberg und auf den Höhenrücken des Yachtales.
Das Kerngebiet des Stadtwaldes befindet sich rund um den Gschasikopf (1045 müNN). Große Teile liegen in einem FFH-Gebiet und/oder in einem Vogelschutzgebiet.

Der Stadtwald Elzach ist nach PEFC zertifiziert.
 
 


FFH-Gebiete sind spezielle europäische Schutzgebiete in Natur- und Landschaftsschutz, die nach der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie ausgewiesen wurden.

PEFC steht für die englische Bezeichnung "Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes". Die Zertifizierung PEFC ist ein transparentes und unabhängiges System zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung und damit ein weltweiter "Wald-TÜV".

Ihr Kontakt zu uns

Leiter Forstrevier Elzach-Rohrhardsberg
Forstrevier Elzach-Rohrhardsberg
Joachim Nock
Leitung
Büro:
Rathaus Prechtal, EG
Schrahöfe 6
79215 Elzach
Telefon 07682 / 925266
Mobiltelefon 0172 9788444
Fax 07682 / 925275