Senioren & Behinderte

Älter werden und (un-)behindert leben in Elzach

Beirat für Senioren und Behinderte

Der Gemeinderat der Stadt Elzach hat in der Sitzung am 03.12.2013 die Einrichtung eines Beirates für Senioren und Behinderte beschlossen. Der Beirat ist ein eigenständiges, dem Gemeinderat zugeordnetes Gremium, das sich gleichermaßen für die Belange von älteren und Menschen mit Behinderungen und Einschränkungen einsetzt und eng mit der Stadt Elzach zusammenarbeitet.

Zusammensetzung des Beirates

Aktuelle Sitzungstermine

Archiv Sitzungstermine 2014 - 2018
 

Kommunale Inklusionsvermittlung

Kommunale Inklusionsvermittlerin für die Verbandsgemeinden Elzach, Biederbach und Winden i. E.

Zum 01.11.2018 haben die Stadt Elzach und die Gemeinden Biederbach und Winden im Elztal eine Anlaufstelle für Inklusionsthemen eingerichtet. Schwerpunkte der Tätigkeit bilden der Abbau von Barrieren und der Aufbau von Netzwerken und Strukturen zur Verbesserung des Zusammenlebens von Menschen mit und ohne Behinderung.

Kommunale Inklusionsvermittlung
der Stadt Elzach und der Gemeinden Biederbach und Winden i. E.
Frau Nadine Hundertpfund
Fon 07682 / 804-12
E-Mail schreiben

Weitere Informationen

Sozialverband VdK Ortsverband Elzach

VdK auf dem Wochenmarkt

Der VdK Ortsverband Elzach ist Ansprechpartner vor Ort mit vielen Serviceleistungen. Er bietet Unterstützung in sozialen Rechtsangelegenheiten insbesondere im Schwerbehinderten- und Sozialrecht, knüpft Kontakte unter anderem zur gesetzlichen Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung und Rehabilitation, zur gesetzlichen Unfallversicherung und Arbeitslosenversicherung/Arbeitslosengeld II.

Monatliches Treffen
jeden ersten Freitag im Monat um 18.00 Uhr
Sitzungsort und Tagesordnung werden im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Vorsitzende
Monika Greulich
Fon 07682 / 8838
E-Mail schreiben
http://www.vdk.de/ov.-elzach

Lebenshilfe im Kinzig- und Elztal

Die Lebenshilfe ist ein gemeinnütziger Verein, dessen Hauptaufgabe es ist, Arbeits-, Betreuungs- und Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen zu schaffen. Das Einzugsgebiet der Lebenshilfe umfasst das gesamte Kinzig- und Elztal.

Lebenshilfe im Kinzig- und Elztal
Mühlenbacher Straße 16
77716 Haslach i. K.
Fon 07832 / 797-0
E-Mail schreiben
www.lebenshilfe-kinzig-elztal.de

Werkstätte für behinderte Menschen Elzach
Albert-Burger-Straße 1
79215 Elzach
Fon 07682 / 920910
Fax 07682 /920909
E-Mail schreiben

Wohnhaus Elzach
Kesselweg 3
79215 Elzach
Fon 07682 / 7790 oder 07682 / 6033
E-Mail schreiben

Seniorengemeinschaft Elzach-Biederbach

Senioren allen Alters und Konfession treffen sich monatlich ein oder zwei Mal zum gemeinsamen Austausch oder Freizeitgestaltung. JEDER ist herzlich willkommen, auch wenn das Rentenalter noch nicht erreicht ist.

Das "Altenwerk" ist kein eingetragener Verein und es besteht keine Mitgliedschaft.

Angebote
Spiele-Nachmittage, Seniorengymnastik für Frauen und Männer, Seniorentanz, Filme und Vorträge, Ausflüge

Beginn
14:30 Uhr Hl. Messe in der St. Nikolaus Kirche
15:00 Uhr gemeinsamer Nachmittag im Pfarrzentrum
Freier Eintritt!

Weitere Informationen bei
Edda Hahn
Fon 07682 / 8624
E-Mail schreiben

"Fit bis ins hohe Alter"

DRK - Ortsverein Prechtal
Seniorengymnastik für Männer
Seniorengymnastik gemischte Gruppe
Treff: Turnhalle Prechtal

Ansprechpartnerin:
Mathilde Wernet
Leimental 8
79215 Elzach
Fon 07682 / 1508
www.drk-prechtal.de
 

Beratung für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) unterstützt und berät alle Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige und Mitarbeitende im Auftrag einer Institution, Organisation oder Behörde kostenlos bundesweit in allen Fragen zur Rehabilitation und Teilhabe.

EUTB-Beratungsstelle in Elzach
NEU ab 06. Juni 2019 - in den barrierefreien Räumlichkeiten
WfbM Elzach der Lebenshilfe im Kinzig- und Elztal (Lebenshilfe-Werkstätte)
Albert-Burger-Straße 1 in Elzach
Erreichbarkeit telefonisch unter 0152 / 09272764
Sprechzeiten immer donnerstags von 14:00 bis 16:00 Uhr
Vorherige telefonische Terminabsprache ist bei längeren Anliegen eventuell sinnvoll.

HINWEIS:
Träger der Beratungsstellen sind das Deutsche Rote Kreuz, die Lebenshilfe und das Diakonische Werk.
Jeder Ratsuchende kann sich an eine beliebige EUTB-Beratungsstelle wenden, also unabhängig vom Wohnort und auch Landkreis übergreifend. Ihre nächsten Beratungsstellen sind in Elzach und in Waldkirch.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Infoblatt (708 KB) sowie unter www.teilhabeberatung.de

Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Christoph Croin
Hauptamtsleiter
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 / 804-20
Fax 07682 / 804-820

Beirat für Senioren und Behinderte

Sitzungstermine
Seit Einrichtung des Beirates am 03.12.2013 finden in regelmäßigen Abständen Sitzungen statt, zu denen öffentlich eingeladen und spezielle Themen referiert wird.
Hier finden Sie die Übersicht der Sitzungstermine mit Themenschwerpunkt.
 

Kommunale Inklusionsvermittllung

der Stadt Elzach und der Gemeinden Biederbach und Winden i. E.
Frau Nadine Hundertpfund
Fon 07682 / 804-12
E-Mail schreiben
 

Hospizgruppe Oberes Elztal

Dienstleistungs- und Beratungsstelle für Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige
Leiterin Heide Störr-Ruth
Fon 07682 / 925650
E-Mail schreiben
 

Kirchliche Sozialstation Oberes Elztal e. V.

Schwimmbadstraße 11
79215 Elzach
Fon 07682 / 909040
E-Mail schreiben
 

Pflegeheim Sankt Elisabeth

Seniorenresidenz mit Wohnbereichen für Dauer- und Kurzzeitpflege
Neunlindenstraße 7
79215 Elzach
Fon 07682 / 905-0
E-Mail schreiben
 

Samuel Pflegedienst

Schrahöfe 4
79215 Elzach
Fon 07682 / 3859848
E-Mail schreiben