Katholische Frauengemeinschaft spendet Erlös der Frauenfasnet 2020

Foto und Text: Kurt Meier / Schecks in einer Gesamthöhe von 4.500 Euro überreichten die Vertreterinnen der Katholischen Frauengemeinschaft Elzach vier sozialen Einrichtungen.

4.500 Euro betrug der Reinerlös der „Frauenfasnet 2020“, die die Katholische Frauengemeinschaft Elzach alle zwei Jahre veranstaltet. Das Geld ging gleich an vier soziale Einrichtungen. Je 1.000 Euro überreichten Nicole Blatz-Trenkle, ihr Vorstandsteam und die Aktiven der Elzacher Frauenfasnet an das Frauen- und Kinderhaus Freiburg, den Sozialdienst Katholischer Frauen in Waldkirch und den Bonifazhof in Bad-Rippoldsau-Schapbach. Mit 1.500 Euro wird der „Ökumenische Sozialausschuss Oberes Elztal“ unterstützt. Die Spendenübergabe geschah unter coronabedingten Vorgaben vergangenen Donnerstagabend im großen Saal des Pfarrzentrums St. Nikolaus, in dem sich die vier Einrichtungen vorstellten. Die Freude sei groß über diese großherzigen Zuwendungen, sagten deren Vertreter/innen Sabine Veeser (Frauenhaus), Katrin Joos (Sozialdienst Katholischer Frauen), Roland Wiesler (Bonifazhof), sowie Regina Schneider und Michaela Schmieder (Ökumenischer Sozialausschuss). „Es macht immer wieder einen Riesen-Spaß“, freuten sich die „Macherinnen“ der Elzacher Frauenfasnet um Regisseurin Erika Hofmaier, auch wenn die Veranstaltung mit ihren drei Aufführungen stets mit viel Arbeit verbunden ist. Dass sich so viele Mitglieder und Unterstützerinnen der katholischen Frauengemeinschaft gerade bei diesem Projekt engagieren, sei nicht zuletzt auch auf den sozialen Hintergrund zurück zu führen.

Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich!
 

Sitzungstermine

Ortsrecht

Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.

Die Termine koordiniert:
Andrea Neumaier
Rathaus Zimmer 8
Telefon 07682 / 804-51