Abfallbeseitigung

Für die Abfallbeseitigung im Gesamtbereich der Stadt Elzach ist das Landratsamt Emmendingen zuständig.
 

Abfallkalender

Der Abfallkalender wird an alle Haushalte verteilt. Es liegen auch Exemplare auf dem Rathaus zur Abholung aus.
Außerdem können Sie den Abfallkalender auf der Internetseites des Landratsamtes herunterladen.

Im Abfallkalender finden Sie alle wichtigen Informationen zu:
Entsorgung von Abfällen –Abfall ABC
Recyclinghof
Gelbe Säcke
Deponie Kahlenberg
Kühlschränke und Gefriertruhen
Wabe Sammlung
Grünschnittplatz
Schadstoffsammlung
Müllsäcke
Sperrmüll und Schrott
Papiersammlung


Abfallbehälter (grauer Mülleimer)

Die An- und Abmeldung eines Müllbehälters erfolgt direkt über das Landratsamt Emmendingen - Internetseite der Abfallwirtschaft - oder über die Stadtverwaltung Elzach, Herrn Disch, Tel. 07682 / 80429.


Bauschutt

Bauschuttquittungen für die Bauschuttmulde in Elzach
können Sie auf der Stadtkasse Elzach, Rathaus Zimmer 17, erwerben.

Standort der Bauschuttmulde
ab 08. September 2017 auf dem Grünschnittplatz Elzach in der Sägewerkstraße

Gebühren
1/4 m³  kostet   8,25 €
1/2 m³  kostet 16,50 €
3/4 m³  kostet 24,75 €
1 m³     kostet 33,00 €
Die Mengenbegrenzung für die Anlieferung beträt 2 m³ je Baumaßnahme.

Öffnungszeiten des Grünschnittplatzes
jeden Freitag von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
jeden Samstag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr
zusätzlich ab 08 . September 2017 bis 11. Oktober 2017 jeden Mittwoch von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Was darf angeliefert werden?
verwertbarer mineralischer Bauschutt wie: Mauerwerk, Fliesen, Kacheln, Keramik, kleine Betonbrocken ohne Bewehrungsstahl, Betonpflaster, Backsteine, Dachziegel, Estrich ohne Reste, Gehwegplatten zerschlagen, Kies, Natursteine, Pflastersteine, Schieferplatten, Schotter und  verfestigter Zement, sowie Poltergeschirr.