Sorgende Gemeinde werden

Pfarrerin Barbara Müller-Gärtner, Kirchengemeinderätinnen Michaela Fischer und Sabine Haxelmans von den Evangelischen Kirchengemeinden Elzach und Oberprechtal luden zum Gespräch mit den Bürgermeistern Roland Tibi (Elzach), Rafael Mathis (Biederbach) und Klaus Hämmerle (Winden) sowie Pastoralreferent Michael Wiedensohler von der katholischen Seelsorgeeinheit Oberes Elztal ein. Thema war das Projekt „Sorgende Gemeinde werden“, mit dem sich die Evangelischen Kirchengemeinden seit April beschäftigen.

Unter dem Stichwort: „Was läuft gerade? Welche Ziele verfolgen wir zurzeit?“ informierten sich Kommunen und Kirchen gegenseitig über laufende und geplante Projekte in dem Bereich. Derzeit stellen unter anderem die Evangelische Landeskirche in Baden und das Land Baden-Württemberg für derartige Entwicklungskonzepte Fördermittel zur Verfügung. Gerade deshalb ist es den Verantwortlichen in Kirchen und Kommunen wichtig, Berührungspunkte und Schnittstellen zu erkennen. Kooperationen sollen die Wirkung der unterschiedlichen Vorhaben verstärken.

Ein weiteres Gespräch wird voraussichtlich im Januar 2020 stattfinden. Moderiert wurde das Treffen von Ina Zebe von der Fachstelle „Sorgende Gemeinde werden“ der Evangelischen Landeskirche in Baden. Sie begleitet das Projekt der Kirchengemeinden seit April 2019.

Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich!
 

Sitzungstermine

Sämtliche Sitzungs- und Ausschusstermine sowie Tagesordnungen und Protokolle finden Sie hier.
 

Ortsrecht

Gemeindespezifische Satzungen, Verordnungen und Richtlinien im PDF-Format stehen hier zum Download bereit. Folgen Sie dazu diesem Link: Ortsrecht der Stadt Elzach
 

Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.

Die Termine koordiniert:
Andrea Neumaier
Rathaus Zimmer 8
Telefon 07682 / 804-51