Neue Waldgenossenschaft Schwarzwald-Breisgau gegründet

Die Vorstände und der Aufsichtsrat der neuen Waldgenossenschaft v.l: Thomas Weis, Hannelore Reinbold-Mench, Roland Tibi (Vorstände), Michael Goby, Josef Schätzle, Hubertus Disch, Dieter Loos (Aufsichtsräte)

Forstpräsident und Landrat gratulieren

Die beiden bisherigen Waldgenossenschaften Oberes Elztal e.G. und Dreitälerwald e.G. haben zu einer neuen großen Waldgenossenschaft Schwarzwald-Breisgau e.G. fusioniert.

In einer Mammutsitzung in Sexau tagten zunächst die Mitglieder der beiden Genossenschaften gesondert und anschließend gemeinsam um die neue Genossenschaft entstehen zu lassen. Alle Sitzungen wurden von einem Prüfungsbeamten des Genossenschaftsverbandes begleitet und von der Waldkircher Notarin Swantje Woortmann beurkundet. Alle Beschlüsse an diesem Abend wurden einstimmig gefasst.

Forstpräsident Meinrad Joos ebenso wie Landrat Hanno Hurth als Gäste freuten sich über die gelungene und beispielgebende neue Genossenschaft. In der neuen Genossenschaft sind nahezu alle Waldbesitzer des Landkreises Emmendingen vereint. Zweck ist die gemeinsame Vermarktung und versicherungsrechtliche Absicherung des Holzverkaufs. Die Verschmelzung der beiden Genossenschaften ist auch eine Folge des andauernden Kartellstreits zwischen der Kartellbehörde des Bundes und dem Land Baden-Württemberg.



Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Bürgerbüro
Mittwoch  07:30 Uhr - 18:00 Uhr durchgehend
oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung
 


Sitzungstermine

Sämtliche Sitzungs- und Ausschusstermine sowie Tagesordnungen und Protokolle finden Sie hier.
 


Ortsrecht

Gemeindespezifische Satzungen, Verordnungen und Richtlinien im PDF-Format stehen hier zum Download bereit. Folgen Sie dazu diesem Link: Ortsrecht der Stadt Elzach
 


Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.
Die Termine koordiniert
Frau Heidi Sonntag
Rathaus Zimmer 8
Fon 07682 / 804 -51
E-Mail schreiben