Elzacher beim Endinger Brotmarkt

Die etwas andere Trachtengruppe des Gewerbevereins

Auf Einladung von Wolfgang Koch, Geschäftsführer des Gewerbevereins Elzach und Mit-Organisator auch des Alemannischen Brottages in Endingen, ging’s vergangenes Wochenende an den Kaiserstuhl, denn das Thema „Brot“ ist auch im oberen Elztal gut beheimatet.

Zum Beispiel in der Dorfbäckerei Schätzle in Biederbach, wo mit Bäckermeister Frank Schätzle die althergebrachte Backkunst weiterlebt. Seine Produkte fanden ebenso viel Beachtung in Endingen, wie die Ausführungen von Naturführer Siegfried Wernet.

Der berühmte „Barfußwanderer aus der Eich“ präsentierte am Stand der Tourismusgesellschaft Zweitälerland u.a. auch den Brotweg.

Als die „etwas andere Trachtengruppe“ traten der Gewerbeverein Elzach und die Nachtwächterschar des Heimatgeschichtlichen Arbeitskreises gemeinsam auf.

"Bewaffnet“ mit zwei Leiterwagen voll Verpflegung mit 400 Bratwürsten und zwei Fässern Apfelmost aus heimischer naturbelassener Produktion – nahm man am großen Festumzug teil.

Angeführt wurde die bunte Truppe von Hanna Wernet in Oberprechtäler Hochzeitstracht und Ulrich Volk als Uhrenträger.

Während die beiden ein beliebtes und viel beachtetes Fotomotiv waren und die Bratwürste schnell ihre Liebhaber fanden, war das vergorene Apfelgetränk für die verwöhnten Kaiserstühler Gaumen jedoch manchmal gewöhnungsbedürftig.



Ihr Kontakt zu uns

Stadtverwaltung Elzach
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 - 804 - 0
Fax 07682 - 804 - 55

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mittwoch 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Donnerstag 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Termine auch nach Vereinbarung möglich!


Sitzungstermine

Sämtliche Sitzungs- und Ausschusstermine sowie Tagesordnungen und Protokolle finden Sie hier.


Ortsrecht

Gemeindespezifische Satzungen, Verordnungen und Richtlinien im PDF-Format stehen hier zum Download bereit. Folgen Sie dazu diesem Link: Ortsrecht der Stadt Elzach


Sprechstunden des Bürgermeisters

In regelmäßigen Abständen hält der Bürgermeister Sprechstunden ab, in denen Sie Ideen, Wünsche und Anliegen direkt vortragen können.


Die Termine koordiniert:
Heidi Sonntag
Rathaus Zimmer 8
Telefon 07682 / 804-51