Mindestflur- und Biotopvernetzung


Mindestflur- und Biotopvernetzungskonzeption für die Stadt Elzach

Die Stadt Elzach erstellt für alle fünf Stadtteile der Stadt eine Mindestflur- und Biotopvernetzungskonzeption. Wesentliche Zielsetzung ist dabei die dauerhafte Stärkung der Offenhaltung der Landschaft. Dazu gehören die Festlegung von Flächen, die nicht aufgeforstet werden sollen, sowie Maßnahmenvorschläge zur Umsetzung der Offenhaltung durch die Landwirte.

Die Konzeption wird nicht als Satzung beschlossen. Aus rechtlicher Sicht liegt damit kein allgemein verbindliches Mindestflurkonzept vor, sondern eine Fachplanung, die der Stadt und der Landwirtschaftsbehörde ermöglichen, Aufforstungsanträge gemäß den Ausführungen des § 25 LLG zu bewerten.

Die Mindestflur- und Biotopvernetzungskonzeption wurde am 23.02.2017 durch die untere Landwirtschaftsbehörde i. S. v. Ziff. 3.2. Landschaftspflegerichtlinie 2015 (LPR) anerkannt.


Die Pläne können hier heruntergeladen werden:

Bitte beachten:
Das Herunterladen des Kartenmaterials kann aufgrund der Dateigrößen einige Zeit in Anspruch nehmen. Selbstverständlich können die Planunterlagen auch im Verbandsbauamt zu den üblichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Ihr Kontakt zu uns

Gemeindeverwaltungsverband Elzach
Tobias Kury
Hauptstraße 69
79215 Elzach
Telefon 07682 / 804-40
Fax 07682 / 804-840

Öffnungszeiten

Montag - Freitag  08.00 Uhr - 12.00 Uhr
Mittwoch  07.30 Uhr - 18.00 Uhr
oder nach vorheriger telefonischer Vereinbarung