TELFS / Österreich

Städtepartnerschaft seit 1990

Die Stadt Elzach unterhält seit 1990 eine Städtepartnerschaft mit der österreichischen Marktgemeinde Telfs in Tirol. Telfs liegt ungefähr 27 km westlich von Innsbruck und hat ca. 15.000 Einwohner.

Unsere Partnerstadt Telfs ist das Zentrum des Tiroler Oberlandes mit einer starken wirtschaftlichen und kulturellen Ausstrahlung. So ist Telfs für die jährlich stattfindenden Tiroler Volksschauspiele sowie für das nur alle fünf Jahre stattfindende "Schleicherlaufen" bekannt. Das "Schleicherlaufen" zählt zu den bedeutendsten Fasnachtsbräuchen in Österreich.

Gemeinsam mit dem südlich des Inns, liegenden Gemeinden Pfaffenhofen und Oberhofen im Inntal liegt Telfs nördlich des Inns in einem breiten Becken, und zieht sich bis nach Seefeld, das als Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1964 und 1976 bekannt geworden ist.

Überhaupt spielt der Wintersport eine große Rolle in der Region. Viele der österreichischen Adler entstammen dem berühmten Skigymnasium Stams, welches in unmittelbarer Nachbarschaft liegt. Der mächtige Kalkberg, die "Hohe Munde" (2.661 m) ist ein Mekka der Gleitschirmdrachenflieger und der Hausberg unserer Partnerstadt.

Zahlreiche Einwohner und Vereine aus Elzach stehen in regem Kontakt zu unseren österreichischen Nachbarn.


Jubiläumsjahr 2016


Historische Hammerschmiede

Ein besonderes Ereignis feierten die beiden Städtepartner Marktgemeinde Telfs und die Stadt Elzach im Haus des Gastes. 25 Jahre Freundschaft über Grenzen hinaus wurde mit Freunden und Weggefährten gefeiert. Frau Angelika Braun von der Partnergemeinde Telfs hat sich 17 Jahre lang für die Erhaltung und Pflege der Städtepartnerschaft mit Elzach eingesetzt und wurde dafür von Bürgermeister Roland Tibi mit der Ehrennadel in Gold der Stadt Elzach ausgezeichnet. Mit einem Präsent wurden Peter Larcher und Hans Orthner für ihre jahrelange partnerschaftliche Arbeit bedacht,  ebenso erhielt  Angelika Gäßler als Zeichen der Anerkennung ihrer Verdienste um die Partnerschaft einen Blumenstrauß von den Telfer Freunden.


Schleicherlaufen 2015


An dem nur alle 5 Jahre stattfindenden Telfer Schleicherlaufen nahmen ca. 100 Elzacher und Landesmutter Gerlinde Kretschmann teil und erlebten zwei wunderschöne Tage. Das Schleicherlaufen, ein farbenprächtiger, fast sieben Stunden dauernden Umzug, der sich durch die Straßen der 15.000 Einwohner zählenden Marktgemeinde windet, lockte 17.000 Besucher an.
 


Friedensglocke des Alpenraumes

Die Friedensglocke des Alpenraums wurde von der Arge Alp, aus Anlass ihres 25jährigen Bestehens, 1997 in Telfer Ortsteil Mösern errichtet. Sie wiegt 10 Tonnen und wird täglich um 17 Uhr zur Mahnung des Friedens geläutet. 2015 wurde die Stadt Elzach gemeinsam mit der Stadt Lane zu Botschafterinnen der Friedensglocke des Alpenraums ernannt.



Kontakt

Marktgemeinde Telfs
Untermarktstr. 5-7
A-6410 Telfs/Tirol

Bürgermeister von Telfs:
Christian Härting
 


Internet